Österreichische Nautische Gesellschaft- OENG
Österreichische Nautische Gesellschaft- OENG 

Kooperationsausbildungen

 

Ausbildung zum/r Berufskapitän/in der Binnenschifffahrt

 

Kapitänin und Kapitän haben die höchste Verantwortung an Bord eines Schiffes: Ihnen obliegt die Sicherheit der Passagiere, der Mannschaft, der transportierten Güter und des ganzen Schiffes. Sie steuern das Schiff vom Steuerhaus aus. Im Passagierverkehr müssen sie selbstverständlich genau nach Fahrplan fahren. Ihren Kurs halten sie mithilfe der Instrumente (Funk, Radar, Uhr, Kompass) oder auch durch Orientierung an Uferfixpunkten und Karten. Die An- und Ablege Manöver und das Wiedereinschlagen des Fahrkurses beanspruchen einen guten Teil der Zeit. Je nach Wetter können die Bedingungen auch mal extrem sein, bei guten Wetterverhältnissen müssen sie besonders auf Privatboote und Schwimmende achten.

Kapitänin und Kapitän planen die Be- und Entladung, leiten die Mannschaft, erstellen Einsatzpläne, planen und überwachen Instandhaltungsarbeiten, organisieren die Betriebsmittel oder erledigen auch administrative Arbeiten.

 

Wir bilden die Profis von morgen aus!

 

Arten der Befähigungsausweise

Kapitänspatent – Schifferpatent für die Binnenschifffahrt

Berechtigung zur selbständigen Führung von Fahrzeugen jeder Art und Größe auf Wasserstraßen einschließlich Seeschifffahrtsstraßen gemäß Anhang II der Richtlinie 91/672/EWG über die gegenseitige Anerkennung der einzelstaatlichen Schifferpatente für den Binnenschiffsgüter- und -Personenverkehr und sonstigen Binnengewässern mit Ausnahme von Wasserstraßenabschnitten, für die besondere Streckenkenntnisse (Streckenzeugnis) erforderlich sind.

Unsere Ausbildung beinhaltet für

 

KAPITÄNSPATENT – SCHIFFERPATENT FÜR DIE BINNENSCHIFFFAHRT B

KAPITÄNSPATENT – SEEN UND FLÜSSE

  • Vorschriften; Gewässerkunde
  • Navigation; Manövrieren und Führen des Fahrzeugs
  • Bau und Stabilität des Fahrzeugs
  • Schiffsmaschinen
  • Laden und Löschen
  • Verhalten unter besonderen Umständen
  • Zusätzliche Fachgebiete für die Führung von Fahrzeugen unter Radar (nicht für Seen- und Flüsse)
  • Zusätzliche Fachgebiete für die Beförderung von Fahrgästen:
  • Streckenzeugnis

Unterteilt in 3 Module:

  • Modul 1 Rechtliche Belange       20 Unterrichtseinheiten
  • Modul 2 Technische Belange      30 Unterrichtseinheiten
  • Modul 3 Nautik                              20 Unterrichtseinheiten

Termin Kapitänsausbildung: Jänner und Februar 2017

Im Ausbildungspreis sind die erforderlichen Unterlagen enthalten!

 

Interessierte lädt die Österreichische Nautische Gesellschaft zu dem einmal Jährlich stattfindenden Kapitänsdinner. Hier werden alle Möglichkeiten der Berufsausbildung dargelegt und unsere Kooperationspartner vorgestellt. Bei Interesse melden Sie sich bitte rechtzeitig mit unserem Kontaktformular an. (Begrenzte Teilnahmemöglichkeit)

 

Nächster Termin für unser Kapitänsdinner ist der 8.Dezember 2016

Hier finden Sie uns

Österreichische Nautische Gesellschaft (OENG)
Auwiesenstraße 89/2.ST 9
4030 Linz

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0043-660 264 0 530 oder Email an:

OENG@schiffsconsulting.at

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dornhackl Peter