Österreichische Nautische Gesellschaft- OENG
Österreichische Nautische Gesellschaft- OENG 

Informationen zur Schiffsführerprüfung

Diese Information gilt mit Ausnahme der Ausführungen über das Internationale Zertifikat für Führerinnen und Führer von Sportfahrzeugen nicht für den Bodensee und den Alten Rhein von seiner Mündung bis zur Straßenbrücke Rheineck-Gaissau sowie für den Neuen Rhein von der Mündung in den Bodensee bis zur Straßenbrücke HardFussach. Auskünfte über die auf diesen Gewässern geltenden Vorschriften erteilt die Bezirkshauptmannschaft Bregenz, Bahnhofstraße 41, 6900 Begrenz, Tel. +435574/49510.

Die Österreichische Nautische Gesellschaft bietet für Mitglieder und natürlich auch für Nichtmitglieder die Möglichkeit der Theoretischen Prüfungsvorbereitung (Theoriekurse).

Wie auch die Vorbereitung für die Praktische Prüfung auf dem Schulschiff der OENG oder eigens dafür gecharterten Ausbildungs- oder Schulschiffen. (Praxiskurs)

Vorbereitungskurse Binnenfunk mit geprüften und zugelassenen Geräten die den Geräten bei der Prüfung entsprechen. (Funkkurse)

Weiters übernimmt die OENG die Anmeldung zur Prüfung bei den zuständigen Behörden und begleitet die von der OENG ausgebildeten Teilnehmer über den gesamten Prüfungszeitraum.

 

Kosten der Ausbildung

Für alle Ausbildungsmodelle unterscheidet die OENG zwischen Mitgliedern und Nichtmitgliedern, grundsätzlich werden die Aufwandsentschädigungen für Trainer und Vortragende durch die Teilnehmer geteilt, für Lehrsaal und Druckwerke wird der Selbstkostenpreis der OENG zusätzlich an die Teilnehmer verrechnet. Für den administrativen Aufwand wird eine Aufwandsentschädigung für die OENG eingehoben.       Beachten Sie unter Ausbildungstermine im Untermenü die speziellen Angebote!

Gebühren, Prüfungstaxen:

•      An das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

      •      An einen Landeshauptmann

 

Antragsgebühr, Gebühren für Beilagen zum Antrag

 

Prüfungstaxen:

Kapitänspatent – Schifferpatent für die Binnenschifffahrt B              

240 Euro

Streckenzeugnis

  55 Euro

Kapitänspatent – Seen und Flüsse

179 Euro

Schiffsführerpatent – 20 m

120 Euro

Schiffsführerpatent – 20 m – Seen und Flüsse 

  80 Euro

Schiffsführerpatent – 10 m

  60 Euro

Schiffsführerpatent – 10 m – Seen und Flüsse

  40 Euro

 

Sonstige Kosten: Die Kosten für die Ausstellung und Zustellung des Befähigungsausweises werden dem Berechtigungsinhaber von der Österreichischen Staatsdruckerei AG direkt verrechnet.

Hier finden Sie uns

Österreichische Nautische Gesellschaft (OENG)
Auwiesenstraße 89/2.ST 9
4030 Linz

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0043-660 264 0 530 oder Email an:

OENG@schiffsconsulting.at

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dornhackl Peter